Magic Timberland Aussies

Australian Shepherds aus dem Holzland
 

Wurfplanung

Leider können wir momentan für diesen Wurf keine Reservierungen mehr annehmen!

Nachdem wir Checco nun auch persönlich kennen gelernt haben, möchten wir ihn hier jetzt auch offiziell vorstellen: Baileys Auserwählter und potentieller Vater unseres I-Wurfs ist der fliegende Holländer 

Take the Lead in a Rush "Checco"

Geboren am 06.09.2018
Farbe: : B,  c/w (red factored)
Grösse: 54 cm
Vollzahniges Scherengebiss
Lange Rute
Augen Frei 22.11.2021
Gesundheitsergebnisse:
MDR1  +/+
HSF4  N/N
CEA   N/N
PRA   N/N
DM    N/N
CMR1 N/N
NCL   N/N
HD     N/N
ED       0/0
LTV     frei
OCD  frei
color code: kyky-Bb-DD-EE-atat
Merle SINE insert.: normal
FCI / ASCA registered
ASCA agility titles: GS-N GS-O GS-E JS-N JS-O JS-E RS-N RS-O RS-E

Ein sportlicher und sehr freundlicher Rüde, der von seinem Frauchen Karin im Agility geführt und an den Schafen gearbeitet wird. Wir sind schockverliebt und ich freue mich sehr, dass wir ihn für Bailey´s ersten Wurf nutzen dürfen! Checco überzeugt mit seinem freundlichen Wesen, seiner guten Impulskontrolle und seinen sportlichen Erfolgen. Außerdem ist er anatomisch genau mein Beuteschema und wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung sportliche, agile Hunde, die moderat in Fell und Knochenstärke sind. Es werden Welpen in blue merle und black tri erwartet...

Unser nächster Wurf ist für das Frühjahr 2023 geplant...

Kontaktaufnahme/Bewerbung um einen Welpen:

Unser Zuchtziel sind sportliche, ausdauernde, aktive und wesensfeste Hunde mit moderater Knochenstärke und Fell. Fellmonster und Couchpotatos sind unter den Magic Timberlands eher selten und deshalb wünschen wir uns für Baileys ersten Wurf aktive Familien mit Interesse am Hundesport oder Hundesportler mit Erfahrung. Als reine "Familienhunde" werden diese Welpen nicht abgegeben! Für diesen Wurf gibt es schon Reservierungen, deshalb freue ich mich über aussagekräftige Anfragen. 

Hierbei erhoffe ich mir ausführliche Schreiben, bei denen ich einen Eindruck bekomme von dem Platz, zu dem der Welpe kommen soll. Dazu gehören Infos zur Familie und Wohnsituation, wer wann wieviel Zeit haben wird für den Hund, ob Ihr vorhabt, mit dem Hund aktiv zu sein, auch welche anderen Tiere oder ob Kinder (Alter?) in der Familie leben, wie Ihr auf den Aussie gekommen seid und ob Ihr bereits Hundeerfahrung habt etc.

Bitte lest die vielen Infos auf meiner Homepage vorher aufmerksam durch, viele Fragen sind da bereits beantwortet. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, reine Preisanfragen oder Dreizeiler beantworte ich jedoch nicht mehr. Es reicht nicht, sich ein oder zwei mal zu melden und auf eine "Reservierungsliste" setzen zu lassen. Bevor ich einen Welpen abzugeben in Erwägung ziehe, muss mindestens ein persönliches Kennenlernen stattgefunden haben, im besten Fall einige Zeit vor dem geplanten Wurf. Zum Zeitpunkt des Wurfes sind die Welpen üblicherweise bereits vergeben.